Wir bauen mit WETON Massivhaus
Wir bauen mit WETON Massivhaus

Bautagebuch - Juli 2015

 

Garagentor

21.07.2015

Wie vereinbart war heute Herr Peter (Eisenhandlung Bischoff) bei uns und hat das Normstahl-Garagentor neu justiert und den Motor entsprechend angelernt. Somit schließt das Tor nun jetzt wieder richtig.

Aufgrund des warmen und schwülen Wetters ist die Luftfeuchtigkeit im Haus wieder gestiegen. Sie lag am späten Abend im Erdgeschoss zwischen 51% und 54% und im Obergeschoss zwischen  50% und 53%.

 

Zaun und Leuchten Garage

17.07.2015

Am Vormittag haben wir damit begonnen, die Leuchten in der Garage zu montieren und anzuschließen. Bis zum Abend konnten wir diese Arbeiten abschließen. Somit ist die Garage, bis auf die finale Bodenreinigung, welche wir in ca. einer Woche durchführen können, fertig und kann eingerichtet werden.

Am Nachmittag hat uns Herr Mares (Deister Garten-Creativ) angerufen und uns mitgeteilt, dass das Eingangstor in den nächsten 10 Tagen geliefert wird. Somit werden auch die Zaunarbeiten in absehbarer Zeit abgeschlossen.

Die Luftfeuchtigkeit lag am späten Abend im Erdgeschoss zwischen 47% und 53% und im Obergeschoss zwischen 45% und 52%.

 

Maler- und Acrylarbeiten Garage

16.07.2015

Heute haben wir die Acrylfugen auf den Sockelleisten gezogen und die Garagenwand im Sockelbereich sowie an einigen verunreinigten Stellen nochmal gestrichen.

Dadurch, dass der Boden durch die Fliesen jetzt ca. 1,3 cm höher aufbaut, müssen wir das Garagentor neu programmieren bzw. die Höhe entsprechend anpassen. Diesbezüglich haben wir heute mit Herrn Peter (Eisenhandlung Bischoff) telefoniert. Am kommenden Dienstag wird ein Monteur vorbeikommen und das Garagentor entsprechend anpassen bzw. neu einstellen.

Die Luftfeuchtigkeit liegt aufgrund des Wetters momentan im Erdgeschoss zwischen 47% und 52% und im Obergeschoss zwischen 45% und 50%.

 

Fliesenarbeiten Garage

11.07.2015

Seit dem frühen Morgen war Herr Haziri wieder mit dem Verlegen der letzten Fliesen, dem Anbringen der Sockelleisten und ab dem Nachmittag mit dem Verfugen beschäftigt. Somit ist nun auch die Garage fast fertig. An ein paar Stellen werden wir nochmal die Wände streichen. Zudem müssen wir noch die Acrylfugen herstellen und die Lampen in der Garage montieren. Diese Arbeiten wollen wir in den kommenden zwei Wochen ebenfalls abschließen.

Die Luftfeuchtigkeit befindet sich auf ähnlichem Niveau wie am Vortag.

 

Zaun, Traufstreifen + Fliesenarbeiten Garage

10.07.2015

Auch heute ging es mit dem Stellen des Zauns und dem Setzen der Pfosten durch Firma Deister (Garten- & Landschaftsbau) weiter. Bis zum Abend konnten diese Arbeiten vorerst abgeschlossen werden. Jetzt warten wir nur noch auf das Tor, welches in den nächsten drei Wochen kommen sollte. Zudem ist am Traufstreifen hinter der Garage noch ein kleines Tiefbord gesetzt worden, um einen "saubereren" Abschluss zu erhalten. Darüber hinaus wurde der Traufstreifen mit Filtervlies ausgelegt und mit Granitsteinen befüllt. Leider sind nicht genügend Steine vorhanden gewesen, so dass diese Arbeiten nun zusammen mit dem Setzen des Eingangstores abgeschlossen werden.

Parallel zu den Arbeiten am Zaun ging es heute auch mit dem Verlegen der Fliesen in der Garage los. Bis zum Abend ist die Garage fast komplett gefliest und die Abschlussschiene im Bereich des Garagentores gesetzt worden. Morgen wird Herr Haziri die noch verbleibenden Arbeiten abschließen.

Aufgrund des trockenen Wetters lag die Luftfeuchtigkeit am Abend im Erdgeschoss zwischen 35% und 39% und im Obergeschoss zwischen 34% und 38%.

 

Setzen von Pfosten und Zaun + Fliesen Garage

09.07.2015

Seit dem frühen Morgen war Firma Deister (Garten- & Landschaftsbau) mit dem Ausheben der Löcher für die Zaunpfosten sowie dem Anbringen der Doppelstabmatten beschäftigt. Morgen wird es mit diesen Arbeiten weitergehen.

Darüber hinaus haben wir die Garage ausgeräumt. Morgen wird damit begonnen, die ersten Fliesen zu legen. Eigentlich wollten wir diese Arbeiten selbst ausführen. Wir haben uns aber spontan umentschieden und das Gewerk über "My Hammer" ausgeschrieben. Es ist unglaublich, welche höchst unterschiedlichen Angebote hier für die gleiche Arbeit gemacht wurden. Zwischen dem günstigsten und teuersten Anbieter lagen über 1.600,00 €. Wir haben uns jetzt für einen Fliesenleger (Gazmend Haziri) aus Wiesloch entschieden, der glücklicherweise noch ein kleines Zeitfenster frei hatte und uns die Fliesen am Freitag und Samstag dieser Woche verlegen wird.

Die Luftfeuchtigkeit lag am späten Abend im Erd- und Obergeschoss zwischen 38% und 44%.

 

Zaun

07.07.2015

Wir haben heute mit Herrn Mares (Deister Garten-Creativ) gesprochen. Mit dem Setzen des Zauns wird wohl im Laufe dieser Woche begonnen. Wir haben uns nun doch für eine breitere Variante des Eingangstores (1,25 m statt 1 m) entschieden. Dieses hat aber eine Lieferzeit von drei bis vier Wochen und kann somit erst nachträglich eingebaut werden.

Durch das sehr warme Wetter und die damit verbundenen hohen Raumtemperaturen liegt die Luftfeuchtigkeit momentan zwischen 38% und 45% im Erdgeschoss und zwischen 37% und 44% im Obergeschoss.

Fakten zum Bau

Wo: Grünstadt

Was: Einfamilienhaus mit Garage

Wann: 2014 / 2015

Grundstück: 588 m²

Wohnfläche: 176 m²

Garagenfläche: 58 m²

Baufirma: WETON Massivhaus

Bauzeit

Vertragsunterzeichnung:

  • 27.02.2014 bei WETON Massivhaus in Frankenthal

Spatenstich:

  • 20.06.2014

Hausübergabe:

  • 17.04.2015

Anstehende Arbeiten:

  • Anlegen des Gartens

Bautagebücher

Besucherzähler