Wir bauen mit WETON Massivhaus
Wir bauen mit WETON Massivhaus

Bautagebuch - Mai 2014

Statik und Termin für abschließende Werkdetailplanung

28.05.2014

Die Statik für unser Haus ist seit heute fertig und wird entsprechend in die Planung eingearbeitet. Wir werden uns, um die Werkdetailplanung abzuschließen, nächste Woche in Frankenthal mit unserem Architekten von WETON Massivhaus treffen.

 

Netzanschlussverträge und Statik

26.05.2014

Wir haben heute die Netzanschlussverträge für Gas, Wasser, Strom und Telefon sowie den Antrag für den Baustrom unserem Architekten von WETON Massivhaus in Frankenthal vorbeigebracht. Laut seiner Aussage sollte auch die Statik bis zum Feiertag vorliegen. Somit könnten wir in der kommenden Woche dann endlich die Werkdetailplanung abschließen.

 

Die Installationspläne für die Küche sind da

20.05.2014

Unser Küchenplaner Herr Hertel hat uns heute die Installationspläne zukommen lassen. Jetzt hoffen wir, dass die Werkdetailplanung bei WETON schnell abgeschlossen werden kann, damit es mit dem eigentlichen Bau losgehen kann.

 

Küche

19.05.2014

Am Samstag haben wir unsere Küchenplanung abgeschlossen und die Küche bei Segmüller in Mannheim gekauft. Trotz umfangreicher Vorplanung bzw. vorangegangener Termine haben wir nochmal 5 Stunden mit unserem Berater Herrn Hertel verbracht, der uns wie bei unserer vorherigen Küche wieder kompetent, zuverlässig und sehr gut beraten hat. Jetzt warten wir nur noch auf die Küchenpläne. Sobald diese da sind, können wir die Werkdetailplanung abschließen und dem Hausbau steht nichts mehr im Wege.

 

Kamin- und Küchenplanung

16.05.2014

In den letzten vier Wochen haben wir uns verstärkt mit dem Thema Kamin auseinandergesetzt und in diesem Zusammenhang verschiedene Kaminbauer aufgesucht, die uns teilweise auch schon Entwürfe und Kostenvoranschläge gesendet haben. Nach langem hin und her haben wir uns nun doch gegen einen wasserführenden Kamin entschieden. Wir waren deshalb gestern bei einem für uns in Frage kommenden Kaminbauer und haben mit diesem unsere Vorstellungen besprochen. Laut unserem Architekten soll die Statik bis spätestens Ende der kommenden Woche fertig sein und wir können die Werkdetailplanung abschließen. Von daher wäre es optimal, wenn bis dahin auch die endgültige Planung des Kamins steht, da diese für die Werkdetailplanung notwendig ist (Verlegung der Fußbodenheizung, Anschlüsse am Kamin etc.).

Neben der Kaminplanung sind wir in den letzten Wochen auch die Küchenplanung angegangen, da auch der Küchenaufbau (Steckdosen, Anschlüsse, Höhe Fensterbrett, Fenster etc.) und die Planung der Küche bis zur Werkdetailplanung abgeschlossen sein muss. Hierzu werden wir uns morgen mit dem von uns favorisierten Küchenbauer treffen, um diese abzuschließen.

 

Die Baugenehmigung ist da!!!

03.05.2014

Zu unserer Freude haben wir heute von der Stadt Grünstadt Post mit der bewilligten Baugenehmigung erhalten. Jetzt kann es endlich weiter gehen und die Werkdetailplanung sowie die Statik abgeschlossen werden. Wir haben den genehmigten Bauantrag gleich bei unserem Architekten von WETON Massivhaus in Frankenthal vorbeigebracht. Mit der Baugenehmigung entstehen auch neue Kosten (100,00 €) für die Bearbeitung, Prüfung und Genehmigung des Bauantrags, die an die Stadt Grünstadt zu entrichten sind.

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Matthias (Montag, 07. Juli 2014 20:35)

    Ja, bei der Küchenplanung geht echt viel Zeit drauf. Das kennen wir auch. Viel Erfolg bei Hausbau und das alles so klappt wie ihr euch das wünscht.

    Beste Grüße aus Rheinhessen

Fakten zum Bau

Wo: Grünstadt

Was: Einfamilienhaus mit Garage

Wann: 2014 / 2015

Grundstück: 588 m²

Wohnfläche: 176 m²

Garagenfläche: 58 m²

Baufirma: WETON Massivhaus

Bauzeit

Vertragsunterzeichnung:

  • 27.02.2014 bei WETON Massivhaus in Frankenthal

Spatenstich:

  • 20.06.2014

Hausübergabe:

  • 17.04.2015

Anstehende Arbeiten:

  • Anlegen des Gartens

Bautagebücher

Besucherzähler