Wir bauen mit WETON Massivhaus
Wir bauen mit WETON Massivhaus

Bautagebuch - Oktober 2016

Ausbesserung Fugen im Bad bzw. Dusch-WC

20.10.2016

Am frühen Vormittag war der Kundendienst von unserem Fliesenleger (Hammer + Postel) bei uns und hat die "Haarrisse" in den Fugen der Duschen von Bad und Dusch-WC abgedichtet bzw. diese Fugen nochmal komplett überarbeitet.

Trotz des nassen Wetters liegt die Luftfeuchtigkeit im Erd- und Obergeschoss zwischen 38% und 43%.

"Reklamationen" Außenbereich bzw. Hof und Terrasse

17.10.2016

Wie vereinbart haben wir uns heute mit Herrn Mares (Deister Garten Creativ) getroffen. Bezüglich der abgebrochenen Kanten wird er nochmal Rücksprache halten und dann die passenden Maßnahmen einleiten. Dabei werden dann auch die lockeren bzw. abgesenkten Platten entsprechend fest verlegt oder angehoben. Auch die ausgespülten bzw. freien Fugen sollen dann nochmal verfüllt werden.  

Derzeit liegt die Luftfeuchtigkeit im Erd- und Obergeschoss zwischen 37% und 43%.

Termin Ausbesserung Fugen und Garten/Hof

12.10.2016

Am späten Vormittag haben wir mit Herrn Postel (Fliesenleger) bezüglich der kleineren Ausbesserungsarbeiten an den Fugen der Duschen telefoniert. In der kommenden Woche am Donnerstag wird deshalb ein Mitarbeiter seines Kundendienstes bei uns vorbeikommen und die Arbeiten durchführen.

Darüber hinaus haben wir einen Termin mit Herrn Mares (Deister Garten Creativ) für kommenden Montag vereinbart. Neben etwaigen Arbeiten haben wir auch noch ein paar kleinere "Beanstandungen". Ein paar Terrassen- und Hofplatten haben sich gesetzt bzw. sind locker. Zudem sind im Bereich der Toreinfahrt von den Platten ein paar Kanten abgebrochen.

Aufgrund des Wetters geht die Luftfeuchtigkeit wieder deutlich nach unten. Gegenwärtig liegt diese im Erd- und Obergeschoss zwischen 36% und 41%.

 

Treffen Bauleiter

07.10.2016

Nachdem mittlerweile eine paar kleinere "Mängel" aufgetreten sind, ist im Laufe des Vormittags unser Bauleiter von WETON-Massivhaus bei uns vorbeigekommen. Konkret geht es u.a. um die Garage. Hier sind an einigen Stellen dünne Risse im Außenputz entstanden. Dort, wo die Brettschichtholzpfetten im Inneren der Garage aufliegen, haben sich an der Außenwand sogar Risse über fast die ganze Mauerhöhe gebildet. Auch an den Stellen, an denen die Balken etwas mehr "gearbeitet" haben, sind leichte Risse entstanden. Zudem hat sich im Bereich des Giebels der Balken wohl etwas gesetzt und den Innenputz beschädigt. Auf Anraten unseres Bauleiters von WETON werden wir das Ganze aber erstmal abwarten und zu gegebener Zeit beheben lassen.

Weiterhin haben sich an den Terrassentüren und dem Badfenster die Silikonfugen gelöst. Diese werden demnächst deshalb erneuert. Auch mit unserem Fliesenleger (Hammer + Postel) werden wir nochmal Rücksprache halten. Im Bereich der bodengleichen Dusche haben sich zwei bis drei kleine Risse in einer größeren Fuge gebildet. Zwar ist die Dusche mehrfach abgedichtet, doch sollten diese Risse wieder verschlossen werden.

Aufgrund des Wetters geht die Luftfeuchtigkeit wieder deutlich nach unten. Gegenwärtig liegt diese im Erd- und Obergeschoss zwischen 37% und 42%.

Fakten zum Bau

Wo: Grünstadt

Was: Einfamilienhaus mit Garage

Wann: 2014 / 2015

Grundstück: 588 m²

Wohnfläche: 176 m²

Garagenfläche: 58 m²

Baufirma: WETON Massivhaus

Bauzeit

Vertragsunterzeichnung:

  • 27.02.2014 bei WETON Massivhaus in Frankenthal

Spatenstich:

  • 20.06.2014

Hausübergabe:

  • 17.04.2015

Anstehende Arbeiten:

  • Anlegen des Gartens

Bautagebücher

Besucherzähler